Team TVE Netphen holt im ersten Regionalliga Rennen Platz 1

Eine gute geschlossene Leistung zeigte das Team TVE Netphen am vergangenen Sonntag in Hagen auf der Kurzdistanz. Für die Siegerländer Triathleten gingen Pascal Friedhoff, Markus Mockenhaupt, Alexander Höhne und Jan Böllert an den Start. Das Rennen war der Auftakt in die Regional-Liga Saison 2019 und wurde über die Kurzdistanz ausgetragen. Zu Beginn wurden 1000m im Becken geschwommen, anschließend 43 km Rad gefahren und abschließend 10 km gelaufen. Als erster kam Friedhoff aus dem Wasser. Bereits nach 14 Minuten kam er als 5. aus dem Wasser. Ihm folgten Jan Böllert, Markus Mockenhaupt und Alexander Höhne. Auf der bergigen Radstrecke fuhr Friedhoff sogar auf Rang 3 vor. Auch die anderen drei Netphener zeigten ein gutes Radfahren in Hagen und waren weit vorne mit dabei. Mockenhaupt spielte seine Laufstärke komplett aus und lief eine starke 10km Zeit. Friedhoff wurde am Ende insgesamt 7. des Tages, Mockenhaupt 14., Höhne folgte direkt auf Rang 15. Jan Böllert rundete das Ergebnis als 34. ab. Insgesamt wurde das Team TVE Netphen Sieger des Tages. Mit einer Platzziffer von 70 freuten sich die Siegerlänger über einen perfekten Start in die Saison. Das Team wurde seinen eigenen Ansprüchen gerecht. „Ziel war es mit den Jungs auf das Podium zu kommen. Ich bin sehr froh, dass uns heute der Sieg gelungen ist“, so Pascal Friedhoff im Ziel. Weiter geht es in der Liga mit Bonn am 09. Juni.

Werbeanzeigen